Prüfungskammer > Termine

Termine

Anmeldung zur Patentanwaltsprüfung

Hinweis: Die Anmeldung ist schriftlich einzureichen und die Gebühr muss bis zum Anmeldungstermin auf dem Konto der Prüfungskammer gutgeschrieben sein (Valutatag!). Die verbindlichen Vorschriften befinden sich in der Wegleitung und der Gebührenordnung, s. Vorschriften. Ein Antrag auf die Ersatzprüfung oder die Anerkennung einer ausländischen Berufsausbildung können jederzeit eingereicht werden.


Nächster Anmeldungstermin: 1. Juli 2021


Patentanwaltsprüfung 2021

Die eidgenössische Patentanwaltsprüfung zur Erlangung der Berufsbezeichnung „Patentanwältin“ oder „Patentanwalt“, „conseil en brevets“, „consulente in brevetti“ und „patent attorney“ gemäss dem Patentanwaltsgesetz (PAG) vom 20. März 2009 findet dieses Jahr voraussichtlich statt. Prüfungsort ist Bern.

Die Prüfungen der Teile 3 und 4 gemäss Patentanwaltsverordnung (PAV) vom 11. Mai 2011 finden statt am:
  • 19. November 2021 (Teil 3)
  • 26. November 2021 (Teil 4)

Die Prüfungskommission hat schon die Patentanwaltsprüfung 2020 mit einem Hygieneschutzkonzept geplant und durchgeführt, und geht nach gegenwärtigem Stand davon aus, dass auch die Prüfung 2021 an den vorgesehenen Daten durchgeführt werden kann. Sie wird die weiteren Entwicklungen aber fortlaufend überwachen. Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Prüfung angemeldet haben, werden gebeten, der Geschäftsstelle (info@pruefungskammer.ch) möglichst umgehend eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, über die sie/er möglichst rasch kontaktiert und über allfällige Änderungen informiert werden kann.  


Schriftliche Anmeldungen unter Verwendung des Anmeldeformulars sind bis zum oben angegebenen Datum an das Sekretariat der Prüfungskammer/Prüfungskommission zu richten.